DRG B70I - Apoplexie, mehr als ein Belegungstag oder Thrombolyse, verstorben < 4 Tage nach Aufnahme, ohne neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls, ohne andere neurologische Komplexbehandlung

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.648
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 191 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 191 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 6 764.40 CHF

Median: 5 432.00 CHF

Standardabweichung: 3 943.39

Homogenitätskoeffizient: 0.63
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I60.3 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 1 0.52 %
I60.5 Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend 1 0.52 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.52 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 2 1.05 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 19 9.95 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 6 3.14 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 7 3.66 %
I61.3 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 3 1.57 %
I61.4 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 2 1.05 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 6 3.14 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 11 5.76 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 6 3.14 %
I61.9 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 5 2.62 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 8 4.19 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.52 %
I63.0 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 8 4.19 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 5 2.62 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 4 2.09 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 13 6.81 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 14 7.33 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 26 13.61 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 5 2.62 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 15 7.85 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 20 10.47 %
I66.0 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.52 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.52 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.56 % 0.12 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.56 % 0.12 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 % 0.12 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.56 % 0.12 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
C43.5 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.56 % 0.12 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.56 % 0.12 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.13 % 0.23 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.56 % 0.12 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.56 % 0.12 %
C92.00 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.56 % 0.12 %
C92.40 Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.56 % 0.12 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.56 % 0.12 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.56 % 0.12 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.56 % 0.12 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 16 9.04 % 1.86 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.56 % 0.12 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.56 % 0.12 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 7.91 % 1.62 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.56 % 0.12 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.56 % 0.12 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.56 % 0.12 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 4 2.26 % 0.46 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.13 % 0.23 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.69 % 0.35 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 2 1.13 % 0.23 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.13 % 0.23 %
E87.6 Hypokaliämie 3 1.69 % 0.35 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 3 1.69 % 0.35 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 3 1.69 % 0.35 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 3.39 % 0.70 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.56 % 0.12 %
F07.9 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.56 % 0.12 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.69 % 0.35 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.56 % 0.12 %
F40.1 Soziale Phobien 1 0.56 % 0.12 %
F60.1 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 0.56 % 0.12 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.56 % 0.12 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 3 1.69 % 0.35 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.56 % 0.12 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.13 % 0.23 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.56 % 0.12 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.56 % 0.12 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.56 % 0.12 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 3 1.69 % 0.35 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 2 1.13 % 0.23 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
G45.22 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.56 % 0.12 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
G46.3 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.56 % 0.12 %
G51.0 Fazialisparese 11 6.21 % 1.28 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 17 9.60 % 1.97 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 3 1.69 % 0.35 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 71 40.11 % 8.24 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.56 % 0.12 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.13 % 0.23 %
G83.80 Locked-in-Syndrom 1 0.56 % 0.12 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.56 % 0.12 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 0.56 % 0.12 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.56 % 0.12 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
G93.5 Compressio cerebri 2 1.13 % 0.23 %
G93.6 Hirnödem 10 5.65 % 1.16 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 2 1.13 % 0.23 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 6 3.39 % 0.70 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.56 % 0.12 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.56 % 0.12 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.56 % 0.12 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.56 % 0.12 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 4.52 % 0.93 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.56 % 0.12 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 14.12 % 2.90 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.82 % 0.58 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.26 % 0.46 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.56 % 0.12 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 10.17 % 2.09 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.56 % 0.12 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.56 % 0.12 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.56 % 0.12 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.56 % 0.12 %
I21.2 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.56 % 0.12 %
I21.3 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.56 % 0.12 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 2.26 % 0.46 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 2.26 % 0.46 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.26 % 0.46 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 2.82 % 0.58 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.69 % 0.35 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.56 % 0.12 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.13 % 0.23 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.56 % 0.12 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.56 % 0.12 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.56 % 0.12 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.56 % 0.12 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 10 5.65 % 1.16 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 21 11.86 % 2.44 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 19 10.73 % 2.20 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.56 % 0.12 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 3 1.69 % 0.35 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 2.26 % 0.46 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.56 % 0.12 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 2.82 % 0.58 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.69 % 0.35 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 % 0.12 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.56 % 0.12 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
I60.6 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 2 1.13 % 0.23 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.56 % 0.12 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 3 1.69 % 0.35 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 3 1.69 % 0.35 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.56 % 0.12 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 2 1.13 % 0.23 %
I61.4 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 0.56 % 0.12 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 11 6.21 % 1.28 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 3 1.69 % 0.35 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.56 % 0.12 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 3 1.69 % 0.35 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 6 3.39 % 0.70 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
I63.0 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 0.56 % 0.12 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.56 % 0.12 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 5 2.82 % 0.58 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.56 % 0.12 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.56 % 0.12 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 3 1.69 % 0.35 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.56 % 0.12 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 2 1.13 % 0.23 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.56 % 0.12 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.69 % 0.35 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.56 % 0.12 %
I71.03 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.56 % 0.12 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.56 % 0.12 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.56 % 0.12 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.56 % 0.12 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.56 % 0.12 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 15 8.47 % 1.74 %
J69.8 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.56 % 0.12 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.56 % 0.12 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 % 0.12 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.13 % 0.23 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 5 2.82 % 0.58 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.56 % 0.12 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.13 % 0.23 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 % 0.12 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.56 % 0.12 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.56 % 0.12 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.13 % 0.23 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.13 % 0.23 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 5.65 % 1.16 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.13 % 0.23 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.56 % 0.12 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 3.95 % 0.81 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.13 % 0.23 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.56 % 0.12 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.13 % 0.23 %
N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 1 0.56 % 0.12 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
R04.0 Epistaxis 1 0.56 % 0.12 %
R04.8 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.56 % 0.12 %
R06.0 Dyspnoe 2 1.13 % 0.23 %
R06.3 Periodische Atmung 4 2.26 % 0.46 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.13 % 0.23 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 4 2.26 % 0.46 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.56 % 0.12 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 1.13 % 0.23 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 0.56 % 0.12 %
R26.3 Immobilität 2 1.13 % 0.23 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.56 % 0.12 %
R29.5 Neurologischer Neglect 11 6.21 % 1.28 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 % 0.12 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 1.69 % 0.35 %
R40.0 Somnolenz 20 11.30 % 2.32 %
R40.1 Sopor 9 5.08 % 1.04 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 17 9.60 % 1.97 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.13 % 0.23 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.56 % 0.12 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 41 23.16 % 4.76 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 8 4.52 % 0.93 %
R48.2 Apraxie 1 0.56 % 0.12 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.56 % 0.12 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.13 % 0.23 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.56 % 0.12 %
R64 Kachexie 1 0.56 % 0.12 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.13 % 0.23 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.56 % 0.12 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.56 % 0.12 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.56 % 0.12 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 1.13 % 0.23 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.56 % 0.12 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.56 % 0.12 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.56 % 0.12 %
S09.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.56 % 0.12 %
S21.9 Offene Wunde des Thorax, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.56 % 0.12 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.56 % 0.12 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 1 0.56 % 0.12 %
S71.0 Offene Wunde der Hüfte 1 0.56 % 0.12 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.56 % 0.12 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.56 % 0.12 %
T01.2 Offene Wunden mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) 1 0.56 % 0.12 %
T01.3 Offene Wunden mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 1 0.56 % 0.12 %
T11.1 Offene Wunde der oberen Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
T17.5 Fremdkörper im Bronchus 3 1.69 % 0.35 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.56 % 0.12 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 3 1.69 % 0.35 %
T82.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 0.56 % 0.12 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.13 % 0.23 %
U50.40 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.56 % 0.12 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 1.13 % 0.23 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.69 % 0.35 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.56 % 0.12 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 14 7.91 % 1.62 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.13 % 0.23 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 2.26 % 0.46 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.56 % 0.12 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 2.26 % 0.46 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.56 % 0.12 %
Z51.5 Palliativbehandlung 23 12.99 % 2.67 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 6 3.39 % 0.70 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.56 % 0.12 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.56 % 0.12 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.56 % 0.12 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.13 % 0.23 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 2.82 % 0.58 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.56 % 0.12 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 8.47 % 1.74 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.69 % 0.35 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.56 % 0.12 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.56 % 0.12 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.56 % 0.12 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 7 3.95 % 0.81 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 2.26 % 0.46 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.69 % 0.35 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 1.13 % 0.23 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.69 % 0.35 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.13 % 0.23 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.13 % 0.23 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.56 % 0.12 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.56 % 0.12 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.56 % 0.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 1.37 % 5 1.33 %
03.31 Lumbalpunktion 2 0.55 % 2 0.53 %
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.27 % 1 0.27 %
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.82 % 3 0.80 %
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.27 % 1 0.27 %
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.27 % 1 0.27 %
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.27 % 1 0.27 %
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 10 2.73 % 10 2.66 %
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.27 % 1 0.27 %
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
87.03 Computertomographie des Schädels 111 30.33 % 118 31.38 %
87.04.11 Computertomografie des Halses 6 1.64 % 6 1.60 %
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 9 2.46 % 9 2.39 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 1.09 % 4 1.06 %
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.55 % 2 0.53 %
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.55 % 2 0.53 %
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 20 5.46 % 21 5.59 %
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.55 % 2 0.53 %
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 0.82 % 3 0.80 %
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 1 0.27 % 1 0.27 %
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.82 % 3 0.80 %
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.27 % 1 0.27 %
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 1.37 % 5 1.33 %
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.27 % 1 0.27 %
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.27 % 1 0.27 %
88.97.16 MRI-Hals 1 0.27 % 1 0.27 %
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.27 % 1 0.27 %
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.27 % 2 0.53 %
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
89.13.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 0 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1 0.27 %
89.13.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 22 6.01 % 22 5.85 %
89.13.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 15 4.10 % 15 3.99 %
89.13.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 23 6.28 % 23 6.12 %
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.27 % 1 0.27 %
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 1.09 % 5 1.33 %
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.27 % 1 0.27 %
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.27 % 1 0.27 %
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 4 1.09 % 4 1.06 %
89.7 Allgemeinstatus 3 0.82 % 3 0.80 %
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 3 0.82 % 3 0.80 %
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 6 1.64 % 6 1.60 %
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
93.90.10 CPAP, n.n.bez. 1 0.27 % 1 0.27 %
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.27 % 1 0.27 %
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.27 % 1 0.27 %
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 6 1.64 % 6 1.60 %
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.27 % 1 0.27 %
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.27 % 1 0.27 %
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 11 3.01 % 11 2.93 %
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.27 % 1 0.27 %
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.82 % 3 0.80 %
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.27 % 1 0.27 %
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 1.91 % 7 1.86 %
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.55 % 2 0.53 %
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 bis 5 TE 1 0.27 % 1 0.27 %
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.27 % 1 0.27 %
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 4 1.09 % 4 1.06 %
99.10.11 Tägliche Infusion mit Ilomedin, 1-2 Tage 6 1.64 % 6 1.60 %
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 11 3.01 % 11 2.93 %
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.55 % 2 0.53 %
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.82 % 3 0.80 %
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 8 2.19 % 8 2.13 %
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.27 % 1 0.27 %
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.27 % 1 0.27 %
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 2 0.55 % 2 0.53 %
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.27 % 1 0.27 %