DRG G21A - Adhäsiolyse am Peritoneum, Alter > 3 Jahre oder andere Eingriffe an Darm oder Enterostoma, ohne äusserst schwere CC, Alter < 16 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.373
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) 1 (0.483)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.102)
Verlegungsabschlag 0.127


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 57 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 48 (84.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 15 764.65 CHF

Median: 11 350.90 CHF

Standardabweichung: 10 492.72

Homogenitätskoeffizient: 0.60
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D12.8 Gutartige Neubildung: Rektum 1 1.75 %
K35.2 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 2 3.51 %
K35.30 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 7 12.28 %
K35.31 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 11 19.30 %
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 2 3.51 %
K35.8 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 12 21.05 %
K36 Sonstige Appendizitis 3 5.26 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 1.75 %
K42.0 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.75 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.75 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 6 10.53 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 1.75 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 5 8.77 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 3 5.26 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A02.0 Salmonellenenteritis 1 1.92 % 0.86 %
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.92 % 0.86 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.92 % 0.86 %
B35.3 Tinea pedis 1 1.92 % 0.86 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.92 % 0.86 %
B80 Enterobiasis 1 1.92 % 0.86 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 % 0.86 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.85 % 1.72 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.77 % 2.59 %
E86 Volumenmangel 3 5.77 % 2.59 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.92 % 0.86 %
E87.6 Hypokaliämie 2 3.85 % 1.72 %
E88.8 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 1.92 % 0.86 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 % 0.86 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 1.92 % 0.86 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.92 % 0.86 %
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 1.92 % 0.86 %
K35.8 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 1.92 % 0.86 %
K38.1 Appendixkonkremente 2 3.85 % 1.72 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 1.92 % 0.86 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.92 % 0.86 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 1.92 % 0.86 %
K59.0 Obstipation 1 1.92 % 0.86 %
K63.0 Darmabszess 1 1.92 % 0.86 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 1.92 % 0.86 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 35 67.31 % 30.17 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 2 3.85 % 1.72 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 3.85 % 1.72 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.92 % 0.86 %
L60.0 Unguis incarnatus 1 1.92 % 0.86 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.92 % 0.86 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.92 % 0.86 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 1.92 % 0.86 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 1.92 % 0.86 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 1.92 % 0.86 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 1.92 % 0.86 %
N74.4 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 1 1.92 % 0.86 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.92 % 0.86 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.92 % 0.86 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.92 % 0.86 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 2 3.85 % 1.72 %
Q93.4 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 5 1 1.92 % 0.86 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 3.85 % 1.72 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.85 % 1.72 %
R18 Aszites 3 5.77 % 2.59 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.92 % 0.86 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 3.85 % 1.72 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 1.92 % 0.86 %
T24.20 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.92 % 0.86 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 % 0.86 %
X19.9 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 1.92 % 0.86 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 3.85 % 1.72 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 11.54 % 5.17 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.92 % 0.86 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 3.85 % 1.72 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 3.85 % 1.72 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 1.92 % 0.86 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.92 % 0.86 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.92 % 0.86 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
00.99.10 Reoperation 7 3.78 % 7 3.72 %
34.91 Pleurale Ponktion 1 0.54 % 1 0.53 %
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.54 % 1 0.53 %
45.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Dünndarm 1 0.54 % 1 0.53 %
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.54 % 1 0.53 %
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 5 2.70 % 5 2.66 %
46.99.22 Endo-Loop und Clippen am Darm, laparoskopisch 1 0.54 % 1 0.53 %
47.01 Laparoskopische Appendektomie 28 15.14 % 28 14.89 %
47.09 Sonstige Appendektomie 11 5.95 % 11 5.85 %
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 2 1.08 % 2 1.06 %
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 5 2.70 % 5 2.66 %
47.2 Drainage eines Appendixabszesses 2 1.08 % 2 1.06 %
48.35.11 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal) von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstiger Zugang (transanal, endoskopisch-mikrochirurgisch) 1 0.54 % 1 0.53 %
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.54 % 1 0.53 %
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 1 0.54 % 1 0.53 %
54.11 Probelaparotomie 1 0.54 % 1 0.53 %
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.54 % 1 0.53 %
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 1.62 % 3 1.60 %
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.54 % 1 0.53 %
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.54 % 1 0.53 %
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 4 2.16 % 4 2.13 %
54.25 Peritoneallavage 10 5.41 % 11 5.85 %
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.54 % 1 0.53 %
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.54 % 1 0.53 %
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 38 20.54 % 38 20.21 %
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 13 7.03 % 13 6.91 %
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.54 % 1 0.53 %
54.99.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch 1 0.54 % 1 0.53 %
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.54 % 1 0.53 %
57.51 Exzision des Urachus 1 0.54 % 1 0.53 %
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.54 % 1 0.53 %
64.93.10 Durchtrennung von Adhäsionen am Penis, Lösung von Präputialverklebungen 1 0.54 % 1 0.53 %
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 0.54 % 1 0.53 %
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.54 % 1 0.53 %
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.54 % 1 0.53 %
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.54 % 1 0.53 %
87.64.00 Kolonkontrasteinlauf, n.n.bez. 1 0.54 % 1 0.53 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.54 % 1 0.53 %
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 1 0.54 % 1 0.53 %
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.54 % 1 0.53 %
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 1.62 % 3 1.60 %
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.54 % 1 0.53 %
89.13.60 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.54 % 1 0.53 %
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.54 % 1 0.53 %
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.54 % 1 0.53 %
93.9A.00 Pneumologische Rehabilitation, n.n.bez. 1 0.54 % 1 0.53 %
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.54 % 1 0.53 %
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 2.70 % 7 3.72 %
96.38 Entfernen von impaktiertem Stuhl 1 0.54 % 1 0.53 %
96.39 Sonstiger transanaler Einlauf 1 0.54 % 1 0.53 %
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 1.62 % 3 1.60 %
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 3.24 % 6 3.19 %
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 1.62 % 3 1.60 %
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.54 % 1 0.53 %