DRG G40Z - Komplizierende Prozedur mit bestimmtem endoskopischen Eingriff bei schweren Krankheiten der Verdauungsorgane

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.111
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) 5 (0.425)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 33 (0.103)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 47 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 47 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 32 540.00 CHF

Median: 28 668.00 CHF

Standardabweichung: 20 087.71

Homogenitätskoeffizient: 0.62
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 2.13 %
C15.2 Bösartige Neubildung: Abdominaler Ösophagus 1 2.13 %
C15.5 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 2.13 %
C15.8 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.13 %
C16.3 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 2.13 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 2.13 %
C17.0 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 2.13 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 2.13 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 2.13 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 2.13 %
D37.78 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 2.13 %
I85.0 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 2.13 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.13 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 2.13 %
K22.6 Mallory-Weiss-Syndrom 1 2.13 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 4.26 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 3 6.38 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 4 8.51 %
K26.2 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung und Perforation 1 2.13 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 2 4.26 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.13 %
K28.4 Ulcus pepticum jejuni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 2.13 %
K31.82 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 2.13 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 2.13 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 2.13 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 2.13 %
K92.0 Hämatemesis 4 8.51 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 9 19.15 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 6.38 % 0.49 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.13 % 0.16 %
A40.1 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 2.13 % 0.16 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 2.13 % 0.16 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.13 % 0.16 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 4.26 % 0.33 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.13 % 0.16 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 2.13 % 0.16 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.13 % 0.16 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 4.26 % 0.33 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 2.13 % 0.16 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 2.13 % 0.16 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.13 % 0.16 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 2 4.26 % 0.33 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.13 % 0.16 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.13 % 0.16 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 10.64 % 0.82 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.26 % 0.33 %
C09.9 Bösartige Neubildung: Tonsille, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 2.13 % 0.16 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 2.13 % 0.16 %
C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 2.13 % 0.16 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 2.13 % 0.16 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 4.26 % 0.33 %
C34.0 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 2.13 % 0.16 %
C43.5 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 2.13 % 0.16 %
C44.7 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 2.13 % 0.16 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 6.38 % 0.49 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.13 % 0.16 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 4.26 % 0.33 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 4.26 % 0.33 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 2.13 % 0.16 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 4.26 % 0.33 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 5 10.64 % 0.82 %
C79.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 2.13 % 0.16 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 2.13 % 0.16 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 10.64 % 0.82 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 2.13 % 0.16 %
C85.9 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.13 % 0.16 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.13 % 0.16 %
D04.9 Carcinoma in situ: Haut, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
D45 Polycythaemia vera 1 2.13 % 0.16 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 2.13 % 0.16 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 8 17.02 % 1.31 %
D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 2.13 % 0.16 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.13 % 0.16 %
D62 Akute Blutungsanämie 24 51.06 % 3.92 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 4 8.51 % 0.65 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 12.77 % 0.98 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 4.26 % 0.33 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 4.26 % 0.33 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 4.26 % 0.33 %
D68.1 Hereditärer Faktor-XI-Mangel 1 2.13 % 0.16 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 6.38 % 0.49 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 6.38 % 0.49 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 2.13 % 0.16 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.13 % 0.16 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 8.51 % 0.65 %
D69.60 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 2.13 % 0.16 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 1 2.13 % 0.16 %
D73.1 Hypersplenismus 1 2.13 % 0.16 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 8.51 % 0.65 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 12.77 % 0.98 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.13 % 0.16 %
E41 Alimentärer Marasmus 1 2.13 % 0.16 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.26 % 0.33 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.26 % 0.33 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.13 % 0.16 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 4.26 % 0.33 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 2.13 % 0.16 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.13 % 0.16 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 2.13 % 0.16 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 4.26 % 0.33 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 6.38 % 0.49 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 6.38 % 0.49 %
E86 Volumenmangel 2 4.26 % 0.33 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 8.51 % 0.65 %
E87.2 Azidose 5 10.64 % 0.82 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 6.38 % 0.49 %
E87.6 Hypokaliämie 4 8.51 % 0.65 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 4.26 % 0.33 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.13 % 0.16 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.13 % 0.16 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 2.13 % 0.16 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 2.13 % 0.16 %
F06.4 Organische Angststörung 1 2.13 % 0.16 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.13 % 0.16 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.13 % 0.16 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 3 6.38 % 0.49 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.13 % 0.16 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.26 % 0.33 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 2.13 % 0.16 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 2.13 % 0.16 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.13 % 0.16 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.13 % 0.16 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 2.13 % 0.16 %
G80.3 Dyskinetische Zerebralparese 1 2.13 % 0.16 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.26 % 0.33 %
G99.0 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 2.13 % 0.16 %
I05.0 Mitralklappenstenose 1 2.13 % 0.16 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.13 % 0.16 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 17.02 % 1.31 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.26 % 0.33 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 14.89 % 1.14 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.13 % 0.16 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 2.13 % 0.16 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 6.38 % 0.49 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.13 % 0.16 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 4.26 % 0.33 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 4.26 % 0.33 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 10.64 % 0.82 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.13 % 0.16 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.13 % 0.16 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 2.13 % 0.16 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.13 % 0.16 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 2.13 % 0.16 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 2.13 % 0.16 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 2.13 % 0.16 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 2.13 % 0.16 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.13 % 0.16 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 2.13 % 0.16 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 4.26 % 0.33 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 2.13 % 0.16 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.13 % 0.16 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.13 % 0.16 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 2.13 % 0.16 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 2.13 % 0.16 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.13 % 0.16 %
I74.2 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 2.13 % 0.16 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 2.13 % 0.16 %
I80.88 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 2.13 % 0.16 %
I82.9 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 2.13 % 0.16 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
I85.0 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 2.13 % 0.16 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 2.13 % 0.16 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 5 10.64 % 0.82 %
I98.3 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 2.13 % 0.16 %
J11.0 Grippe mit Pneumonie, Viren nicht nachgewiesen 1 2.13 % 0.16 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.26 % 0.33 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
J39.80 Erworbene Stenose der Trachea 1 2.13 % 0.16 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 4.26 % 0.33 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 10.64 % 0.82 %
J81 Lungenödem 2 4.26 % 0.33 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 6.38 % 0.49 %
J94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 2.13 % 0.16 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 3 6.38 % 0.49 %
J95.81 Stenose der Trachea nach medizinischen Maßnahmen 1 2.13 % 0.16 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.13 % 0.16 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.13 % 0.16 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
J96.91 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.13 % 0.16 %
K12.1 Sonstige Formen der Stomatitis 1 2.13 % 0.16 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 10 21.28 % 1.63 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 4.26 % 0.33 %
K22.1 Ösophagusulkus 2 4.26 % 0.33 %
K22.6 Mallory-Weiss-Syndrom 1 2.13 % 0.16 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 2.13 % 0.16 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 3 6.38 % 0.49 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 3 6.38 % 0.49 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 4.26 % 0.33 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 2.13 % 0.16 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 2.13 % 0.16 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 1 2.13 % 0.16 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 2 4.26 % 0.33 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
K29.8 Duodenitis 2 4.26 % 0.33 %
K29.9 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
K31.82 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 2.13 % 0.16 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 4.26 % 0.33 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 4.26 % 0.33 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 4.26 % 0.33 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.13 % 0.16 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 2.13 % 0.16 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 2.13 % 0.16 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 2.13 % 0.16 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 2.13 % 0.16 %
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums 1 2.13 % 0.16 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 2.13 % 0.16 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 2.13 % 0.16 %
K63.3 Darmulkus 2 4.26 % 0.33 %
K63.5 Polyp des Kolons 2 4.26 % 0.33 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 4.26 % 0.33 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 5 10.64 % 0.82 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 5 10.64 % 0.82 %
K72.72 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 2.13 % 0.16 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.13 % 0.16 %
K76.6 Portale Hypertonie 4 8.51 % 0.65 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.13 % 0.16 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 2.13 % 0.16 %
K83.3 Fistel des Gallenganges 1 2.13 % 0.16 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 2.13 % 0.16 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.13 % 0.16 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.13 % 0.16 %
K92.0 Hämatemesis 2 4.26 % 0.33 %
K92.1 Meläna 5 10.64 % 0.82 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 4.26 % 0.33 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.13 % 0.16 %
L85.3 Xerosis cutis 1 2.13 % 0.16 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 2.13 % 0.16 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.13 % 0.16 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 2.13 % 0.16 %
L89.29 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.13 % 0.16 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.13 % 0.16 %
M05.99 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.13 % 0.16 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.13 % 0.16 %
M13.0 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
M49.54 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 2.13 % 0.16 %
M53.0 Zervikozephales Syndrom 1 2.13 % 0.16 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 2.13 % 0.16 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.13 % 0.16 %
M79.19 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.13 % 0.16 %
N05.5 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 2.13 % 0.16 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 2.13 % 0.16 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 2.13 % 0.16 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 4.26 % 0.33 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 10.64 % 0.82 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 6.38 % 0.49 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.13 % 0.16 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 21.28 % 1.63 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 6.38 % 0.49 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 12.77 % 0.98 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 6.38 % 0.49 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 14.89 % 1.14 %
N40 Prostatahyperplasie 2 4.26 % 0.33 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 2.13 % 0.16 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.13 % 0.16 %
N92.6 Unregelmäßige Menstruation, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 2.13 % 0.16 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 2.13 % 0.16 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.13 % 0.16 %
R04.0 Epistaxis 1 2.13 % 0.16 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.13 % 0.16 %
R07.0 Halsschmerzen 1 2.13 % 0.16 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 2.13 % 0.16 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.13 % 0.16 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 6.38 % 0.49 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.13 % 0.16 %
R18 Aszites 5 10.64 % 0.82 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.13 % 0.16 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.13 % 0.16 %
R33 Harnverhaltung 1 2.13 % 0.16 %
R40.0 Somnolenz 1 2.13 % 0.16 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 2.13 % 0.16 %
R42 Schwindel und Taumel 1 2.13 % 0.16 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 2.13 % 0.16 %
R51 Kopfschmerz 1 2.13 % 0.16 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 2.13 % 0.16 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 16 34.04 % 2.61 %
R57.2 Septischer Schock 2 4.26 % 0.33 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 2.13 % 0.16 %
R64 Kachexie 1 2.13 % 0.16 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 4.26 % 0.33 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 5 10.64 % 0.82 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.13 % 0.16 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 2.13 % 0.16 %
R76.0 Erhöhter Antikörpertiter 1 2.13 % 0.16 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.13 % 0.16 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 2.13 % 0.16 %
T18.1 Fremdkörper im Ösophagus 1 2.13 % 0.16 %
T78.2 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.13 % 0.16 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.13 % 0.16 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 2 4.26 % 0.33 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.13 % 0.16 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.13 % 0.16 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 2.13 % 0.16 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 6.38 % 0.49 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.13 % 0.16 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 2.13 % 0.16 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 2.13 % 0.16 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 2.13 % 0.16 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.13 % 0.16 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 2.13 % 0.16 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 6.38 % 0.49 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 2.13 % 0.16 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 4.26 % 0.33 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 12.77 % 0.98 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 8.51 % 0.65 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 14.89 % 1.14 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 10.64 % 0.82 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.13 % 0.16 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.13 % 0.16 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.13 % 0.16 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.13 % 0.16 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.13 % 0.16 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.13 % 0.16 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.13 % 0.16 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 2.13 % 0.16 %
Z75.67 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 2.13 % 0.16 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 4.26 % 0.33 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 4.26 % 0.33 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 2.13 % 0.16 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 8.51 % 0.65 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 4.26 % 0.33 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 4.26 % 0.33 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.13 % 0.16 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 4.26 % 0.33 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 2.13 % 0.16 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 2.13 % 0.16 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.13 % 0.16 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 6.38 % 0.49 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.13 % 0.16 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 6.38 % 0.49 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.13 % 0.16 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 8.51 % 0.65 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 2.13 % 0.16 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 6.38 % 0.49 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 8 1.77 % 8 1.42 %
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.22 % 1 0.18 %
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.22 % 1 0.18 %
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.22 % 1 0.18 %
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.22 % 1 0.18 %
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.22 % 2 0.36 %
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 1.11 % 8 1.42 %
34.24 Sonstige Pleurabiopsie 1 0.22 % 1 0.18 %
34.91 Pleurale Ponktion 2 0.44 % 2 0.36 %
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.22 % 1 0.18 %
38.91 Arterielle Katheterisation 5 1.11 % 6 1.07 %
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 1.55 % 7 1.25 %
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.67 % 3 0.53 %
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 5 1.11 % 5 0.89 %
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.44 % 2 0.36 %
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefäßintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 12 2.66 % 52 9.25 %
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 0.67 % 5 0.89 %
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 0.89 % 13 2.31 %
39.95.B3 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.22 % 2 0.36 %
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
39.95.E1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, arteriovenös (CAVHDF): Bis 24 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
39.96 Ganzkörperperfusion 2 0.44 % 3 0.53 %
41.31 Knochenmarkbiopsie 3 0.67 % 3 0.53 %
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.22 % 1 0.18 %
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 6 1.33 % 10 1.78 %
42.33.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
42.81.10 Einsetzen und Wechsel einer nicht selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 0.22 % 1 0.18 %
42.88.10 Entfernung von Prothesen aus dem Ösophagus, endoskopisch 1 0.22 % 1 0.18 %
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.22 % 1 0.18 %
43.41.20 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 2 0.44 % 2 0.36 %
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.22 % 1 0.18 %
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.44 % 2 0.36 %
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.22 % 1 0.18 %
44.43.00 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
44.43.10 Endoskopische Sklerosierung von Fundusvarizen 1 0.22 % 1 0.18 %
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 8 1.77 % 11 1.96 %
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.22 % 1 0.18 %
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 2 0.44 % 2 0.36 %
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 27 5.99 % 37 6.58 %
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 11 2.44 % 11 1.96 %
45.23 Koloskopie 8 1.77 % 10 1.78 %
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 3 0.67 % 3 0.53 %
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 0.89 % 5 0.89 %
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.22 % 1 0.18 %
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 3 0.67 % 5 0.89 %
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.22 % 2 0.36 %
46.99.90 Sonstige Operationen am Darm, endoskopisch 1 0.22 % 1 0.18 %
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 3 0.67 % 6 1.07 %
48.99.20 Endo-Loop oder endoskopisches Clippen an Rektum und Perirektalgewebe 1 0.22 % 1 0.18 %
49.21 Anoskopie 1 0.22 % 1 0.18 %
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.22 % 1 0.18 %
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.22 % 1 0.18 %
51.19.10 Chromoendoskopie an den Gallenwegen 1 0.22 % 1 0.18 %
51.64.19 Endoskopische Exzision oder Destruktion einer Läsion oder Gewebe aus Gallenwegen oder Sphinkter Oddii, sonstige Verfahren 1 0.22 % 1 0.18 %
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.22 % 1 0.18 %
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 2 0.44 % 2 0.36 %
51.98.20 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) 1 0.22 % 1 0.18 %
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 1 0.22 % 1 0.18 %
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.89 % 5 0.89 %
54.98.11 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Intermittierend, maschinell unterstützt (IPD) 1 0.22 % 11 1.96 %
54.98.24 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.22 % 1 0.18 %
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.89 % 4 0.71 %
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.22 % 1 0.18 %
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 7 1.55 % 7 1.25 %
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.22 % 1 0.18 %
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.22 % 1 0.18 %
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.44 % 2 0.36 %
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.22 % 1 0.18 %
87.11 Vollständiges Zahnpanorama 1 0.22 % 1 0.18 %
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.44 % 2 0.36 %
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 7 1.55 % 9 1.60 %
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 1 0.22 % 1 0.18 %
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 0.22 % 1 0.18 %
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.22 % 1 0.18 %
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 2 0.44 % 3 0.53 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 12 2.66 % 12 2.14 %
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.22 % 2 0.36 %
88.09 Sonstige Weichteil-Radiographie der Bauchwand 1 0.22 % 1 0.18 %
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.22 % 1 0.18 %
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.44 % 2 0.36 %
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.44 % 2 0.36 %
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.22 % 1 0.18 %
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.22 % 1 0.18 %
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.67 % 3 0.53 %
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
88.74.14 Endosonographie Duodenums 1 0.22 % 1 0.18 %
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.22 % 1 0.18 %
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 1 0.22 % 1 0.18 %
88.79.62 Duplex-Sonografie der Armarterien 1 0.22 % 1 0.18 %
88.79.79 Duplex-Sonographie, Venen, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.22 % 1 0.18 %
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.22 % 1 0.18 %
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.22 % 1 0.18 %
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.22 % 1 0.18 %
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.22 % 1 0.18 %
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 1.11 % 5 0.89 %
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.22 % 1 0.18 %
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.22 % 1 0.18 %
89.13.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 0 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.44 % 2 0.36 %
89.13.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.22 % 1 0.18 %
89.13.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 1.55 % 7 1.25 %
89.13.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 18 3.99 % 18 3.20 %
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.44 % 2 0.36 %
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.22 % 1 0.18 %
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.22 % 1 0.18 %
89.38.13 Kapnographie 1 0.22 % 1 0.18 %
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.22 % 1 0.18 %
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 0.89 % 4 0.71 %
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.22 % 1 0.18 %
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.22 % 1 0.18 %
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.22 % 1 0.18 %
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.22 % 1 0.18 %
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.44 % 3 0.53 %
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.22 % 1 0.18 %
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.44 % 2 0.36 %
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.22 % 1 0.18 %
93.90.20 BiPAP, n.n.bez. 2 0.44 % 2 0.36 %
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.44 % 2 0.36 %
93.92.13 Analgosedierung 2 0.44 % 3 0.53 %
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.22 % 1 0.18 %
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
94.49 Sonstige Beratung 1 0.22 % 1 0.18 %
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.22 % 1 0.18 %
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 13 2.88 % 15 2.67 %
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.22 % 1 0.18 %
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 0.22 % 1 0.18 %
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 1.11 % 5 0.89 %
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.67 % 3 0.53 %
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.22 % 1 0.18 %
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 2.44 % 13 2.31 %
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 22 4.88 % 23 4.09 %
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 4 0.89 % 4 0.71 %
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 4 0.89 % 4 0.71 %
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.44 % 2 0.36 %
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat. 1 Konzentrat 3 0.67 % 3 0.53 %
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 9 2.00 % 9 1.60 %
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 bis 5 TE 7 1.55 % 7 1.25 %
99.07.11 Transfusion von Plasma, 6 TE und mehr 9 2.00 % 9 1.60 %
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.22 % 1 0.18 %
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 1.33 % 7 1.25 %
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.44 % 2 0.36 %
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.22 % 1 0.18 %
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 3 0.67 % 6 1.07 %
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 5 1.11 % 5 0.89 %
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.22 % 1 0.18 %
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.22 % 1 0.18 %
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.44 % 3 0.53 %
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.22 % 1 0.18 %
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.22 % 1 0.18 %
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.22 % 1 0.18 %
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.22 % 1 0.18 %
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 1 0.22 % 1 0.18 %
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.22 % 1 0.18 %
99.84.11 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.44 % 2 0.36 %
99.84.12 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.22 % 1 0.18 %