DRG L08Z - Komplexe Eingriffe an der Urethra

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.879
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) 1 (0.275)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.124)
Verlegungsabschlag 0.101


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 413 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 353 (85.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 41 (9.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 7.88%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.37%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 9 787.55 CHF

Median: 8 618.00 CHF

Standardabweichung: 5 091.83

Homogenitätskoeffizient: 0.66
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 2 0.48 %
C67.1 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 1 0.24 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 3 0.73 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 4 0.97 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.24 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.24 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 5 1.21 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.73 %
C68.0 Bösartige Neubildung: Urethra 7 1.69 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 2 0.48 %
D30.4 Gutartige Neubildung: Urethra 2 0.48 %
D41.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Urethra 1 0.24 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.24 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.24 %
N21.0 Stein in der Harnblase 1 0.24 %
N21.1 Urethrastein 1 0.24 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.24 %
N31.80 Neuromuskuläre Low-compliance-Blase, organisch fixiert 1 0.24 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.24 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 2 0.48 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 0.73 %
N34.0 Harnröhrenabszess 2 0.48 %
N34.2 Sonstige Urethritis 2 0.48 %
N35.0 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 18 4.36 %
N35.1 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.97 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 114 27.60 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 53 12.83 %
N36.0 Harnröhrenfistel 45 10.90 %
N36.1 Harnröhrendivertikel 12 2.91 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 43 10.41 %
N36.3 Prolaps der Harnröhrenschleimhaut 1 0.24 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 8 1.94 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 3 0.73 %
N39.40 Reflexinkontinenz 1 0.24 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.24 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.24 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.48 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 38 9.20 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.24 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.48 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.24 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.24 %
Q64.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 2 0.48 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
S37.31 Verletzung der Harnröhre: Pars membranacea 1 0.24 %
T19.0 Fremdkörper in der Harnröhre 1 0.24 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 4 0.97 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.24 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 0.73 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.48 %
T83.9 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Urogenitaltrakt 1 0.24 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.34 % 0.11 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 3 1.02 % 0.34 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 0.68 % 0.23 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.34 % 0.11 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 % 0.11 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 % 0.11 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.37 % 0.45 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.68 % 0.23 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.02 % 0.34 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.68 % 0.23 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 % 0.11 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.68 % 0.23 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.02 % 0.34 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 7.17 % 2.36 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.34 % 0.11 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.68 % 0.23 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.34 % 0.11 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 5 1.71 % 0.56 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.68 % 0.23 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.34 % 0.11 %
D06.7 Carcinoma in situ: Sonstige Teile der Cervix uteri 1 0.34 % 0.11 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 2 0.68 % 0.23 %
D17.2 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.34 % 0.11 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.34 % 0.11 %
D29.0 Gutartige Neubildung: Penis 1 0.34 % 0.11 %
D30.4 Gutartige Neubildung: Urethra 1 0.34 % 0.11 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.34 % 0.11 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.34 % 0.11 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.34 % 0.11 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.68 % 0.23 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.34 % 0.11 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.34 % 0.11 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.34 % 0.11 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 2.73 % 0.90 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 6.14 % 2.03 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.02 % 0.34 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.34 % 0.11 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.34 % 0.11 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.68 % 0.23 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.34 % 0.11 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.68 % 0.23 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.34 % 0.11 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 10 3.41 % 1.13 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.34 % 0.11 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 1.71 % 0.56 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.37 % 0.45 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.02 % 0.34 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.68 % 0.23 %
E86 Volumenmangel 1 0.34 % 0.11 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.34 % 0.11 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.34 % 0.11 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 0.34 % 0.11 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.68 % 0.23 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.68 % 0.23 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.34 % 0.11 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.34 % 0.11 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.34 % 0.11 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.39 % 0.79 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.34 % 0.11 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.34 % 0.11 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
F64.0 Transsexualismus 3 1.02 % 0.34 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.34 % 0.11 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.68 % 0.23 %
G21.8 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.34 % 0.11 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.34 % 0.11 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.34 % 0.11 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.34 % 0.11 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.68 % 0.23 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.68 % 0.23 %
G56.1 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 0.34 % 0.11 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.34 % 0.11 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.34 % 0.11 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.68 % 0.23 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 0.68 % 0.23 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.34 % 0.11 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 4.78 % 1.58 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 44 15.02 % 4.95 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.68 % 0.23 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.34 % 0.11 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 2.39 % 0.79 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.34 % 0.11 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.34 % 0.11 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.34 % 0.11 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 2.05 % 0.68 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.34 % 0.11 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.37 % 0.45 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.34 % 0.11 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 3.41 % 1.13 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.34 % 0.11 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 1.71 % 0.56 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.34 % 0.11 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.34 % 0.11 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.34 % 0.11 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 0.68 % 0.23 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 3 1.02 % 0.34 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.34 % 0.11 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.34 % 0.11 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.34 % 0.11 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.34 % 0.11 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.34 % 0.11 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.34 % 0.11 %
J35.3 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.34 % 0.11 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.34 % 0.11 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.34 % 0.11 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.34 % 0.11 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.34 % 0.11 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.68 % 0.23 %
J95.5 Subglottische Stenose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.34 % 0.11 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 % 0.11 %
K10.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.34 % 0.11 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 2.05 % 0.68 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.34 % 0.11 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 2 0.68 % 0.23 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.34 % 0.11 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.34 % 0.11 %
K59.0 Obstipation 1 0.34 % 0.11 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
K60.3 Analfistel 1 0.34 % 0.11 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.34 % 0.11 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.68 % 0.23 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.34 % 0.11 %
L98.2 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 0.34 % 0.11 %
M10.00 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.34 % 0.11 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.34 % 0.11 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.34 % 0.11 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.34 % 0.11 %
M19.94 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.34 % 0.11 %
M21.06 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.34 % 0.11 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.34 % 0.11 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.34 % 0.11 %
M79.16 Myalgie: Unterschenkel 1 0.34 % 0.11 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.34 % 0.11 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.34 % 0.11 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.34 % 0.11 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.68 % 0.23 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.68 % 0.23 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 2 0.68 % 0.23 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.34 % 0.11 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.68 % 0.23 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 1.02 % 0.34 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.68 % 0.23 %
N20.0 Nierenstein 1 0.34 % 0.11 %
N21.0 Stein in der Harnblase 2 0.68 % 0.23 %
N21.1 Urethrastein 2 0.68 % 0.23 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.34 % 0.11 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.34 % 0.11 %
N30.1 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.34 % 0.11 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.34 % 0.11 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.68 % 0.23 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 4 1.37 % 0.45 %
N32.3 Harnblasendivertikel 1 0.34 % 0.11 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 8 2.73 % 0.90 %
N34.0 Harnröhrenabszess 1 0.34 % 0.11 %
N34.2 Sonstige Urethritis 1 0.34 % 0.11 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 6 2.05 % 0.68 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 5 1.71 % 0.56 %
N36.0 Harnröhrenfistel 6 2.05 % 0.68 %
N36.1 Harnröhrendivertikel 2 0.68 % 0.23 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 2 0.68 % 0.23 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 5 1.71 % 0.56 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 31 10.58 % 3.49 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.34 % 0.11 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.34 % 0.11 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 5 1.71 % 0.56 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.68 % 0.23 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.34 % 0.11 %
N40 Prostatahyperplasie 19 6.48 % 2.14 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.34 % 0.11 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 4 1.37 % 0.45 %
N48.0 Leukoplakie des Penis 5 1.71 % 0.56 %
N48.4 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.34 % 0.11 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 8 2.73 % 0.90 %
N50.1 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.34 % 0.11 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.34 % 0.11 %
N51.2 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.34 % 0.11 %
N81.0 Urethrozele bei der Frau 1 0.34 % 0.11 %
N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 1 0.34 % 0.11 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 1 0.34 % 0.11 %
N84.3 Polyp der Vulva 1 0.34 % 0.11 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.34 % 0.11 %
N91.1 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.34 % 0.11 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
N95.0 Postmenopausenblutung 1 0.34 % 0.11 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.34 % 0.11 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 5 1.71 % 0.56 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.68 % 0.23 %
Q17.5 Abstehendes Ohr 1 0.34 % 0.11 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 1 0.34 % 0.11 %
Q54.1 Penile Hypospadie 3 1.02 % 0.34 %
Q54.2 Penoskrotale Hypospadie 1 0.34 % 0.11 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 4 1.37 % 0.45 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.34 % 0.11 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.34 % 0.11 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 2 0.68 % 0.23 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 1 0.34 % 0.11 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.34 % 0.11 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.34 % 0.11 %
Q87.4 Marfan-Syndrom 1 0.34 % 0.11 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.34 % 0.11 %
R04.0 Epistaxis 1 0.34 % 0.11 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.68 % 0.23 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.34 % 0.11 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 0.68 % 0.23 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.34 % 0.11 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 6 2.05 % 0.68 %
R33 Harnverhaltung 9 3.07 % 1.01 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.34 % 0.11 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 1.02 % 0.34 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.68 % 0.23 %
R77.80 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.34 % 0.11 %
S31.2 Offene Wunde des Penis 1 0.34 % 0.11 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 1 0.34 % 0.11 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
S37.31 Verletzung der Harnröhre: Pars membranacea 1 0.34 % 0.11 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 2 0.68 % 0.23 %
T78.4 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.34 % 0.11 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 14 4.78 % 1.58 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.02 % 0.34 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.68 % 0.23 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 % 0.11 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 3 1.02 % 0.34 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.34 % 0.11 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.34 % 0.11 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.68 % 0.23 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.68 % 0.23 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.34 % 0.11 %
T91.2 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.34 % 0.11 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 2 0.68 % 0.23 %
T91.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.34 % 0.11 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.34 % 0.11 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 1.02 % 0.34 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.02 % 0.34 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.02 % 0.34 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.68 % 0.23 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 3.41 % 1.13 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 64 21.84 % 7.21 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 1.02 % 0.34 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.34 % 0.11 %
Z42.2 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 1 0.34 % 0.11 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.34 % 0.11 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 2 0.68 % 0.23 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.34 % 0.11 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.34 % 0.11 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.34 % 0.11 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.34 % 0.11 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 9 3.07 % 1.01 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 17 5.80 % 1.91 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.68 % 0.23 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 1.02 % 0.34 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 12 4.10 % 1.35 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 9 3.07 % 1.01 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 3 1.02 % 0.34 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z88.4 Allergie gegenüber Anästhetikum in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.34 % 0.11 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.68 % 0.23 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.34 % 0.11 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 3 1.02 % 0.34 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 1.02 % 0.34 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 4.44 % 1.46 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.71 % 0.56 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 2.39 % 0.79 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.34 % 0.11 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.34 % 0.11 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.34 % 0.11 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.34 % 0.11 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 18 6.14 % 2.03 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 9 3.07 % 1.01 %
Z94.80 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.34 % 0.11 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 1.02 % 0.34 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 2.73 % 0.90 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.34 % 0.11 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 2.39 % 0.79 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.68 % 0.23 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 6 2.05 % 0.68 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 1.02 % 0.34 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.34 % 0.11 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 20 6.83 % 2.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
00.95.11 Basisschulung 3 0.30 % 3 0.30 %
00.99.10 Reoperation 65 6.47 % 65 6.43 %
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.20 % 2 0.20 %
00.99.30 Lasertechnik 3 0.30 % 3 0.30 %
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.10 % 1 0.10 %
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.10 % 1 0.10 %
18.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am äusseren Ohr 1 0.10 % 1 0.10 %
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.10 % 1 0.10 %
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.10 % 1 0.10 %
24.39.11 Schleimhautentnahme von der Wange für Transplantation 9 0.90 % 9 0.89 %
27.99 Sonstige Operationen in der Mundhöhle 1 0.10 % 1 0.10 %
28.3 Tonsillektomie mit Adenoidektomie 1 0.10 % 1 0.10 %
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.20 % 2 0.20 %
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.10 % 1 0.10 %
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 0.10 % 1 0.10 %
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 2 0.20 % 2 0.20 %
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 4 0.40 % 4 0.40 %
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.30 % 3 0.30 %
57.17 Perkutane Zystostomie 65 6.47 % 65 6.43 %
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 4 0.40 % 4 0.40 %
57.19.20 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), ohne weitere Maßnahmen 1 0.10 % 1 0.10 %
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.10 % 1 0.10 %
57.19.23 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Ausräumung einer Blasentamponade 1 0.10 % 1 0.10 %
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.10 % 1 0.10 %
57.32 Sonstige Zystoskopie 52 5.18 % 54 5.34 %
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 3 0.30 % 3 0.30 %
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 3 0.30 % 3 0.30 %
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 24 2.39 % 24 2.37 %
57.49.99 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.10 % 1 0.10 %
57.85 Zystourethroplastik und plastische Rekonstruktion am Harnblasenhals 2 0.20 % 2 0.20 %
57.87.99 Rekonstruktion an der Harnblase, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 3 0.30 % 3 0.30 %
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 2 0.20 % 2 0.20 %
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 45 4.48 % 46 4.55 %
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.40 % 6 0.59 %
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 2 0.20 % 2 0.20 %
58.0 Urethrotomie 69 6.87 % 69 6.82 %
58.1 Urethrale Meatotomie 3 0.30 % 3 0.30 %
58.22 Sonstige Urethroskopie 7 0.70 % 7 0.69 %
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.10 % 1 0.10 %
58.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Urethra und Periurethralgewebe 2 0.20 % 2 0.20 %
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 3 0.30 % 3 0.30 %
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 1 0.10 % 1 0.10 %
58.39.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, n.n.bez. 3 0.30 % 3 0.30 %
58.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision, offen chirurgisch 66 6.57 % 66 6.53 %
58.39.20 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion, perkutan-transvesikal 1 0.10 % 1 0.10 %
58.39.30 Urethrektomie als selbstständiger Eingriff bei der Frau, einfach 1 0.10 % 1 0.10 %
58.39.31 Urethrektomie als selbstständiger Eingriff bei der Frau, radikal 1 0.10 % 1 0.10 %
58.39.32 Urethrektomie als selbstständiger Eingriff beim Mann, einfach 5 0.50 % 5 0.49 %
58.39.33 Urethrektomie als selbstständiger Eingriff beim Mann, radikal 4 0.40 % 4 0.40 %
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 40 3.98 % 40 3.96 %
58.41 Naht einer Urethraverletzung 8 0.80 % 8 0.79 %
58.43.00 Verschluss einer anderen Urethrafistel, n.n.bez. 2 0.20 % 2 0.20 %
58.43.12 Verschluss einer urethrovaginalen Fistel, vaginal 2 0.20 % 3 0.30 %
58.43.20 Verschluss einer urethrokutanen Fistel 26 2.59 % 26 2.57 %
58.43.30 Verschluss einer urethrorektalen Fistel 2 0.20 % 2 0.20 %
58.43.99 Verschluss einer anderen Urethrafistel, sonstige 8 0.80 % 8 0.79 %
58.44 Reanastomose der Urethra 28 2.79 % 28 2.77 %
58.45.10 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, bei der Frau 1 0.10 % 1 0.10 %
58.45.21 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, beim Mann, sonstige Verfahren 9 0.90 % 9 0.89 %
58.45.99 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, sonstige 2 0.20 % 2 0.20 %
58.46.10 Rekonstruktion des distalen Teils der Urethra nach Verletzung 1 0.10 % 1 0.10 %
58.46.11 Rekonstruktion der Pars prostatica oder der Pars membranacea der Urethra nach Verletzung 4 0.40 % 4 0.40 %
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 11 1.10 % 11 1.09 %
58.47 Urethrale Meatoplastik 10 1.00 % 10 0.99 %
58.49.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, n.n.bez. 2 0.20 % 2 0.20 %
58.49.10 Einzeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, mit Präputial- oder Penishaut 47 4.68 % 47 4.65 %
58.49.11 Einzeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, mit Mund- oder Harnblasenschleimhaut, sonstige Rekonstruktion 53 5.28 % 53 5.24 %
58.49.20 Zweizeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, erste Sitzung, mit Präputial- oder Penishaut 4 0.40 % 4 0.40 %
58.49.21 Zweizeitige plastische Rekonstruktion der Urethra, erste Sitzung, mit Mund- oder Harnblasenschleimhaut 5 0.50 % 5 0.49 %
58.49.29 Sonstige plastische Rekonstruktion der Urethra, zweizeitig, erste Sitzung, sonstige Rekonstruktion 2 0.20 % 2 0.20 %
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 20 1.99 % 20 1.98 %
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 2 0.20 % 2 0.20 %
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 8 0.80 % 8 0.79 %
58.5X.99 Lösung einer Urethrastriktur, sonstige 4 0.40 % 4 0.40 %
58.6 Dilatation der Urethra 9 0.90 % 9 0.89 %
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 1 0.10 % 1 0.10 %
58.92 Exzision am Periurethralgewebe 19 1.89 % 19 1.88 %
58.99.10 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, Einlegen und Wechsel eines Stent in die Urethra 1 0.10 % 1 0.10 %
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 8 0.80 % 8 0.79 %
59.11 Sonstige Lösung von perivesikalen Adhäsionen 1 0.10 % 1 0.10 %
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 0.10 % 1 0.10 %
59.5 Retropubische urethrale Suspension 1 0.10 % 1 0.10 %
59.72 Implantat-Injektion in Urethra und/oder Harnblasenhals 1 0.10 % 1 0.10 %
59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion bei Stressinkontinenz 1 0.10 % 1 0.10 %
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 9 0.90 % 9 0.89 %
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 15 1.49 % 15 1.48 %
60.0 Inzision an der Prostata 1 0.10 % 1 0.10 %
60.13 Geschlossene [perkutane] Biopsie an den Vesiculae seminales 1 0.10 % 1 0.10 %
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 2 0.20 % 2 0.20 %
60.29.20 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige transurethrale Destruktion von Prostatagewebe 2 0.20 % 2 0.20 %
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 0.10 % 1 0.10 %
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.10 % 1 0.10 %
64.0 Zirkumzision 14 1.39 % 14 1.38 %
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 1 0.10 % 1 0.10 %
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 5 0.50 % 5 0.49 %
64.41 Naht einer Penisverletzung 1 0.10 % 1 0.10 %
64.44.99 Rekonstruktion des Penis, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 3 0.30 % 3 0.30 %
64.92.10 Inzision am Penis, Frenulotomie 1 0.10 % 1 0.10 %
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 1 0.10 % 1 0.10 %
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 1 0.10 % 1 0.10 %
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 2 0.20 % 2 0.20 %
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.10 % 1 0.10 %
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 1 0.10 % 1 0.10 %
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.10 % 1 0.10 %
77.19.39 Sonstige Knocheninzision am Beckenknochen 2 0.20 % 2 0.20 %
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 0.10 % 1 0.10 %
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur: Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.10 % 1 0.10 %
78.67.11 Knochenimplantatentfernung an der Tibia: (winkelstabile) Platte, Winkelplatte / Kondylenplatte 1 0.10 % 1 0.10 %
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1 0.10 %
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.10 % 1 0.10 %
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.10 % 1 0.10 %
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.20 % 2 0.20 %
86.74.27 Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik an der Leisten- und Genitalregion 2 0.20 % 2 0.20 %
86.74.46 Kleinflächige Insellappenplastik an der Leisten- und Genitalregion 1 0.10 % 1 0.10 %
86.74.99 Anbringen von gestieltem oder freiem Lappen an andere Lokalisationen, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
86.84.19 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.10 % 1 0.10 %
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 2 0.20 % 2 0.20 %
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.10 % 1 0.10 %
87.44 Thoraxröntgenübersichtsaufnahme 2 0.20 % 2 0.20 %
87.74 Retrograde Pyelographie 6 0.60 % 6 0.59 %
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.10 % 1 0.10 %
87.76.00 Retrograde Urethrozystographie, n.n.bez. 2 0.20 % 2 0.20 %
87.76.10 Zystographie 1 0.10 % 1 0.10 %
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 7 0.70 % 7 0.69 %
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 1 0.10 % 1 0.10 %
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 4 0.40 % 4 0.40 %
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 6 0.60 % 7 0.69 %
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 2 0.20 % 2 0.20 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.30 % 3 0.30 %
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.10 % 1 0.10 %
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.10 % 1 0.10 %
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.10 % 1 0.10 %
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.20 % 2 0.20 %
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.30 % 3 0.30 %
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.10 % 1 0.10 %
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.10 % 1 0.10 %
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.20 % 2 0.20 %
89.13.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1 0.10 %
89.22 Zystomanometrie 1 0.10 % 1 0.10 %
89.24 Uroflowmessung 1 0.10 % 1 0.10 %
89.52 Elektrokardiographie 1 0.10 % 1 0.10 %
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.40 % 4 0.40 %
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.10 % 1 0.10 %
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.10 % 1 0.10 %
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.10 % 1 0.10 %
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.10 % 1 0.10 %
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1 0.10 %
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.10 % 1 0.10 %
96.59 Sonstige Spülung einer Wunde 1 0.10 % 1 0.10 %
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.20 % 2 0.20 %
97.63 Entfernen eines Zystostomie-Katheters 3 0.30 % 3 0.30 %
97.64 Sonstiges Entfernen einer Urindrainagevorrichtung 6 0.60 % 6 0.59 %
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 1 0.10 % 1 0.10 %
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.30 % 3 0.30 %
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.30 % 3 0.30 %
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.10 % 1 0.10 %
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.10 % 1 0.10 %
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 2 0.20 % 2 0.20 %
99.84.11 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 3 0.30 % 3 0.30 %
99.84.12 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.10 % 1 0.10 %