DRG L17Z - Andere Eingriffe an der Urethra

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.523
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) 1 (0.158)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.08)
Verlegungsabschlag 0.087


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 583 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.66%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 554 (95.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.64%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 5 594.95 CHF

Median: 4 992.30 CHF

Standardabweichung: 3 399.38

Homogenitätskoeffizient: 0.62
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 0.17 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 3 0.51 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D09.1 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 1 0.17 %
D30.4 Gutartige Neubildung: Urethra 1 0.17 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.17 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.34 %
N11.0 Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 1 0.17 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.17 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 4 0.69 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.51 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 7 1.20 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.17 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 3 0.51 %
N13.6 Pyonephrose 5 0.86 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.17 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.17 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.17 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.17 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.17 %
N20.0 Nierenstein 9 1.54 %
N20.1 Ureterstein 8 1.37 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 2 0.34 %
N21.0 Stein in der Harnblase 6 1.03 %
N21.1 Urethrastein 4 0.69 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.17 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.17 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.34 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.17 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.34 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 6 1.03 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 7 1.20 %
N34.0 Harnröhrenabszess 4 0.69 %
N35.0 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 11 1.89 %
N35.1 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 11 1.89 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 197 33.79 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 140 24.01 %
N36.0 Harnröhrenfistel 2 0.34 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 1 0.17 %
N36.3 Prolaps der Harnröhrenschleimhaut 2 0.34 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 2 0.34 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.17 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.17 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 93 15.95 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 3 0.51 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.17 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.17 %
Q64.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.17 %
R30.0 Dysurie 1 0.17 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 0.69 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.17 %
R33 Harnverhaltung 1 0.17 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 4 0.69 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
S37.31 Verletzung der Harnröhre: Pars membranacea 1 0.17 %
T19.0 Fremdkörper in der Harnröhre 1 0.17 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 3 0.51 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 4 0.69 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.17 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A41.4 Sepsis durch Anaerobier 1 0.22 % 0.06 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.22 % 0.06 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.22 % 0.06 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.22 % 0.06 %
A54.0 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes ohne periurethralen Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales 1 0.22 % 0.06 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.22 % 0.06 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
B48.8 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.22 % 0.06 %
B90.1 Folgezustände einer Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 0.22 % 0.06 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 % 0.06 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.53 % 0.44 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 % 0.06 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 % 0.06 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.65 % 0.19 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 25 5.45 % 1.57 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 % 0.06 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.22 % 0.06 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.22 % 0.06 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.22 % 0.06 %
C60.1 Bösartige Neubildung: Glans penis 1 0.22 % 0.06 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 26 5.66 % 1.63 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.22 % 0.06 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 0.44 % 0.13 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.65 % 0.19 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.22 % 0.06 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.22 % 0.06 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.22 % 0.06 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.22 % 0.06 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.22 % 0.06 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 0.65 % 0.19 %
C79.9 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.22 % 0.06 %
D29.0 Gutartige Neubildung: Penis 2 0.44 % 0.13 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 2 0.44 % 0.13 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.22 % 0.06 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.22 % 0.06 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.22 % 0.06 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.22 % 0.06 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 % 0.06 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.22 % 0.06 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 0.87 % 0.25 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.22 % 0.06 %
D89.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.44 % 0.13 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 1.96 % 0.56 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.22 % 0.06 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 55 11.98 % 3.45 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.65 % 0.19 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 % 0.06 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.22 % 0.06 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 0.65 % 0.19 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.22 % 0.06 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.44 % 0.13 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.22 % 0.06 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.44 % 0.13 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.22 % 0.06 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.22 % 0.06 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.22 % 0.06 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.65 % 0.19 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.44 % 0.13 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 23 5.01 % 1.44 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 8 1.74 % 0.50 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 7 1.53 % 0.44 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 18 3.92 % 1.13 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 6 1.31 % 0.38 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.22 % 0.06 %
E85.8 Sonstige Amyloidose 1 0.22 % 0.06 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.44 % 0.13 %
E87.6 Hypokaliämie 3 0.65 % 0.19 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.44 % 0.13 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.22 % 0.06 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.44 % 0.13 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.22 % 0.06 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 0.87 % 0.25 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.22 % 0.06 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.44 % 0.13 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.44 % 0.13 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 % 0.06 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 % 0.06 %
F31.7 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert 1 0.22 % 0.06 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.22 % 0.06 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.22 % 0.06 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.31 % 0.38 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.44 % 0.13 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 0.87 % 0.25 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.22 % 0.06 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 5 1.09 % 0.31 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
F51.0 Nichtorganische Insomnie 1 0.22 % 0.06 %
F52.2 Versagen genitaler Reaktionen 1 0.22 % 0.06 %
F64.0 Transsexualismus 5 1.09 % 0.31 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.87 % 0.25 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.44 % 0.13 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.22 % 0.06 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.44 % 0.13 %
G31.1 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.65 % 0.19 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.22 % 0.06 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.87 % 0.25 %
G61.0 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.22 % 0.06 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.22 % 0.06 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.22 % 0.06 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.22 % 0.06 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.22 % 0.06 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.22 % 0.06 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.22 % 0.06 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.22 % 0.06 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.22 % 0.06 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.22 % 0.06 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.22 % 0.06 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.22 % 0.06 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 8.93 % 2.57 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 96 20.92 % 6.02 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 % 0.06 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.44 % 0.13 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 % 0.06 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 6.10 % 1.76 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 % 0.06 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I24.9 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.22 % 0.06 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 1.53 % 0.44 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 1.31 % 0.38 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 16 3.49 % 1.00 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 37 8.06 % 2.32 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.22 % 0.06 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.22 % 0.06 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.65 % 0.19 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 1 0.22 % 0.06 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.22 % 0.06 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.22 % 0.06 %
I42.5 Sonstige restriktive Kardiomyopathie 1 0.22 % 0.06 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.22 % 0.06 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.22 % 0.06 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.22 % 0.06 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.22 % 0.06 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 5 1.09 % 0.31 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 5 1.09 % 0.31 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 1.09 % 0.31 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.22 % 0.06 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.22 % 0.06 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I51.7 Kardiomegalie 3 0.65 % 0.19 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.22 % 0.06 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.22 % 0.06 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.22 % 0.06 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 3 0.65 % 0.19 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 7 1.53 % 0.44 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.22 % 0.06 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.44 % 0.13 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I77.9 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
I84.5 Äußere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 0.22 % 0.06 %
I86.8 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.22 % 0.06 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.44 % 0.13 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.22 % 0.06 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.22 % 0.06 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.22 % 0.06 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.22 % 0.06 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.65 % 0.19 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.22 % 0.06 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 1.09 % 0.31 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.44 % 0.13 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 1.31 % 0.38 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.22 % 0.06 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.22 % 0.06 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.44 % 0.13 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 1.53 % 0.44 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.22 % 0.06 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.22 % 0.06 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
K29.9 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.44 % 0.13 %
K50.88 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.22 % 0.06 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.22 % 0.06 %
K59.0 Obstipation 1 0.22 % 0.06 %
K60.3 Analfistel 2 0.44 % 0.13 %
K90.0 Zöliakie 1 0.22 % 0.06 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.22 % 0.06 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.22 % 0.06 %
L27.9 Dermatitis durch nicht näher bezeichnete oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanz 1 0.22 % 0.06 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.22 % 0.06 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.22 % 0.06 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.22 % 0.06 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.22 % 0.06 %
L90.0 Lichen sclerosus et atrophicus 3 0.65 % 0.19 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.22 % 0.06 %
L91.9 Hypertrophe Hautkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.44 % 0.13 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 0.87 % 0.25 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.22 % 0.06 %
M16.7 Sonstige sekundäre Koxarthrose 1 0.22 % 0.06 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.22 % 0.06 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.44 % 0.13 %
M19.91 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.22 % 0.06 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.22 % 0.06 %
M25.57 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.22 % 0.06 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.22 % 0.06 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.22 % 0.06 %
M51.9 Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.22 % 0.06 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.44 % 0.13 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.22 % 0.06 %
M79.09 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 % 0.06 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 % 0.06 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.65 % 0.19 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.22 % 0.06 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.22 % 0.06 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.44 % 0.13 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 4 0.87 % 0.25 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 6 1.31 % 0.38 %
N13.4 Hydroureter 1 0.22 % 0.06 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 3 0.65 % 0.19 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.22 % 0.06 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 2 0.44 % 0.13 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.22 % 0.06 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.22 % 0.06 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 1.53 % 0.44 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.44 % 0.13 %
N18.80 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 0.22 % 0.06 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 1.31 % 0.38 %
N20.0 Nierenstein 6 1.31 % 0.38 %
N20.1 Ureterstein 2 0.44 % 0.13 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 0.22 % 0.06 %
N21.0 Stein in der Harnblase 7 1.53 % 0.44 %
N21.1 Urethrastein 3 0.65 % 0.19 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.44 % 0.13 %
N29.1 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.22 % 0.06 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.22 % 0.06 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 5 1.09 % 0.31 %
N30.4 Strahlenzystitis 3 0.65 % 0.19 %
N30.8 Sonstige Zystitis 2 0.44 % 0.13 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.44 % 0.13 %
N31.82 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.22 % 0.06 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 4 0.87 % 0.25 %
N32.3 Harnblasendivertikel 4 0.87 % 0.25 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 23 5.01 % 1.44 %
N32.9 Krankheit der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N33.0 Tuberkulöse Zystitis {A18.1} 1 0.22 % 0.06 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 % 0.06 %
N34.3 Urethrales Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N35.0 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 2 0.44 % 0.13 %
N35.1 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 25 5.45 % 1.57 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 39 8.50 % 2.45 %
N36.0 Harnröhrenfistel 6 1.31 % 0.38 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 1 0.22 % 0.06 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 3 0.65 % 0.19 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 33 7.19 % 2.07 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 6 1.31 % 0.38 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 2 0.44 % 0.13 %
N39.42 Dranginkontinenz 4 0.87 % 0.25 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 3 0.65 % 0.19 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.22 % 0.06 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.22 % 0.06 %
N40 Prostatahyperplasie 42 9.15 % 2.63 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.22 % 0.06 %
N41.1 Chronische Prostatitis 2 0.44 % 0.13 %
N41.9 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
N42.1 Kongestion und Blutung der Prostata 1 0.22 % 0.06 %
N42.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 2 0.44 % 0.13 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.22 % 0.06 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 7 1.53 % 0.44 %
N48.0 Leukoplakie des Penis 4 0.87 % 0.25 %
N48.1 Balanoposthitis 4 0.87 % 0.25 %
N48.4 Impotenz organischen Ursprungs 2 0.44 % 0.13 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 5 1.09 % 0.31 %
N49.2 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.22 % 0.06 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.22 % 0.06 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.22 % 0.06 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.22 % 0.06 %
N81.1 Zystozele 1 0.22 % 0.06 %
N90.5 Atrophie der Vulva 2 0.44 % 0.13 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.22 % 0.06 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.22 % 0.06 %
N95.8 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.22 % 0.06 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 7 1.53 % 0.44 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.22 % 0.06 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.22 % 0.06 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.44 % 0.13 %
O09.1 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.22 % 0.06 %
Q05.1 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.22 % 0.06 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 4 0.87 % 0.25 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.22 % 0.06 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.22 % 0.06 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.22 % 0.06 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 % 0.06 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.22 % 0.06 %
R06.3 Periodische Atmung 1 0.22 % 0.06 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.22 % 0.06 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.22 % 0.06 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.22 % 0.06 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.22 % 0.06 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.44 % 0.13 %
R19.0 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.22 % 0.06 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.22 % 0.06 %
R23.2 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.22 % 0.06 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.22 % 0.06 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.22 % 0.06 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.44 % 0.13 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.22 % 0.06 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
R30.0 Dysurie 1 0.22 % 0.06 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 10 2.18 % 0.63 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.44 % 0.13 %
R33 Harnverhaltung 20 4.36 % 1.25 %
R35 Polyurie 2 0.44 % 0.13 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 12 2.61 % 0.75 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 0.22 % 0.06 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.44 % 0.13 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.44 % 0.13 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.22 % 0.06 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.22 % 0.06 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.22 % 0.06 %
R64 Kachexie 1 0.22 % 0.06 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.65 % 0.19 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.22 % 0.06 %
R77.80 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.22 % 0.06 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.22 % 0.06 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.22 % 0.06 %
S27.38 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.22 % 0.06 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.22 % 0.06 %
T19.1 Fremdkörper in der Harnblase 2 0.44 % 0.13 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.22 % 0.06 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.22 % 0.06 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.22 % 0.06 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.22 % 0.06 %
T83.2 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 0.22 % 0.06 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.22 % 0.06 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.44 % 0.13 %
T84.8 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.22 % 0.06 %
T89.02 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.22 % 0.06 %
T91.2 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.22 % 0.06 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 4 0.87 % 0.25 %
T98.1 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.22 % 0.06 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.22 % 0.06 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.44 % 0.13 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.44 % 0.13 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.44 % 0.13 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 0.65 % 0.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 0.87 % 0.25 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 1.31 % 0.38 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 42 9.15 % 2.63 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.22 % 0.06 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.44 % 0.13 %
Z29.28 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 2 0.44 % 0.13 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 0.44 % 0.13 %
Z30.2 Sterilisierung 5 1.09 % 0.31 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.22 % 0.06 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 4 0.87 % 0.25 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 4 0.87 % 0.25 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 3 0.65 % 0.19 %
Z80.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 29 6.32 % 1.82 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 11 2.40 % 0.69 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 0.65 % 0.19 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 1.96 % 0.56 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 23 5.01 % 1.44 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 4 0.87 % 0.25 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.22 % 0.06 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.22 % 0.06 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.22 % 0.06 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.22 % 0.06 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.22 % 0.06 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 4 0.87 % 0.25 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 0.44 % 0.13 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 18 3.92 % 1.13 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.22 % 0.06 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 23 5.01 % 1.44 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 14 3.05 % 0.88 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 2.18 % 0.63 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 % 0.06 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 0.65 % 0.19 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 3 0.65 % 0.19 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 25 5.45 % 1.57 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 4 0.87 % 0.25 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 6 1.31 % 0.38 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.22 % 0.06 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 0.44 % 0.13 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 6 1.31 % 0.38 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 17 3.70 % 1.07 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 0.65 % 0.19 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 3 0.65 % 0.19 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 26 5.66 % 1.63 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 1.53 % 0.44 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 14 3.05 % 0.88 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.22 % 0.06 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 1.09 % 0.31 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.22 % 0.06 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.22 % 0.06 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 10 2.18 % 0.63 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.22 % 0.06 %
Z99.9 Langzeitige Abhängigkeit von einem nicht näher bezeichneten unterstützenden Apparat, medizinischen Gerät oder Hilfsmittel 1 0.22 % 0.06 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
00.95.11 Basisschulung 11 0.82 % 11 0.81 %
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.07 % 1 0.07 %
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.07 % 1 0.07 %
00.99.10 Reoperation 44 3.27 % 44 3.24 %
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.07 % 1 0.07 %
00.99.30 Lasertechnik 7 0.52 % 8 0.59 %
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.22 % 3 0.22 %
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.07 % 1 0.07 %
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 1 0.07 %
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.07 % 2 0.15 %
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 1 0.07 %
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.07 % 1 0.07 %
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.07 % 1 0.07 %
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.07 % 1 0.07 %
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.07 % 1 0.07 %
49.21 Anoskopie 3 0.22 % 3 0.22 %
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 1 0.07 % 1 0.07 %
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.07 % 1 0.07 %
55.21 Nephroskopie 2 0.15 % 2 0.15 %
56.31 Ureteroskopie 1 0.07 % 1 0.07 %
56.32 Geschlossene perkutane Biopsie am Ureter 1 0.07 % 1 0.07 %
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 0.07 % 1 0.07 %
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 14 1.04 % 15 1.10 %
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 3 0.22 % 3 0.22 %
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 8 0.60 % 10 0.74 %
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 14 1.04 % 16 1.18 %
57.17 Perkutane Zystostomie 28 2.08 % 28 2.06 %
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 3 0.22 % 3 0.22 %
57.19.20 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), ohne weitere Maßnahmen 1 0.07 % 1 0.07 %
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 5 0.37 % 5 0.37 %
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 3 0.22 % 3 0.22 %
57.32 Sonstige Zystoskopie 151 11.24 % 153 11.26 %
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 13 0.97 % 13 0.96 %
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 3 0.22 % 3 0.22 %
57.92 Dilatation am Harnblasenhals 3 0.22 % 3 0.22 %
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 88 6.55 % 88 6.48 %
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.22 % 3 0.22 %
58.1 Urethrale Meatotomie 26 1.93 % 26 1.91 %
58.22 Sonstige Urethroskopie 9 0.67 % 9 0.66 %
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.07 % 1 0.07 %
58.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Urethra und Periurethralgewebe 2 0.15 % 2 0.15 %
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 5 0.37 % 5 0.37 %
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 4 0.30 % 4 0.29 %
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 2 0.15 % 2 0.15 %
58.47 Urethrale Meatoplastik 54 4.02 % 54 3.97 %
58.5X.00 Lösung einer Urethrastriktur, n.n.bez. 1 0.07 % 1 0.07 %
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 7 0.52 % 7 0.52 %
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 379 28.20 % 380 27.96 %
58.5X.99 Lösung einer Urethrastriktur, sonstige 20 1.49 % 20 1.47 %
58.6 Dilatation der Urethra 134 9.97 % 136 10.01 %
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 8 0.60 % 8 0.59 %
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 38 2.83 % 38 2.80 %
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 9 0.67 % 9 0.66 %
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.07 % 1 0.07 %
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 13 0.97 % 13 0.96 %
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 4 0.30 % 4 0.29 %
60.21 Transurethrale (Ultraschall-) geführte laserinduzierte Prostatektomie (TULIP) 2 0.15 % 2 0.15 %
60.94 Blutstillung an der Prostata 3 0.22 % 3 0.22 %
61.3X.11 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, totale Resektion 1 0.07 % 1 0.07 %
63.71 Ligatur des Ductus deferens 1 0.07 % 1 0.07 %
63.73 Vasektomie 5 0.37 % 5 0.37 %
64.0 Zirkumzision 8 0.60 % 8 0.59 %
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 3 0.22 % 3 0.22 %
64.44.99 Rekonstruktion des Penis, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
64.91 Dorsale oder laterale Spaltung des Präputiums 1 0.07 % 1 0.07 %
64.92.10 Inzision am Penis, Frenulotomie 1 0.07 % 1 0.07 %
70.13 Lösung von intraluminalen Adhäsionen der Vagina 1 0.07 % 1 0.07 %
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.07 % 1 0.07 %
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.07 % 1 0.07 %
71.01 Lösung von Adhäsionen an der Vulva 1 0.07 % 1 0.07 %
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.07 % 1 0.07 %
81.91 Gelenkspunktion 1 0.07 % 1 0.07 %
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1 0.07 %
86.74.16 Kleinflächige Dehnungsplastik an der Leisten- und Genitalregion 1 0.07 % 1 0.07 %
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.07 % 1 0.07 %
87.44 Thoraxröntgenübersichtsaufnahme 2 0.15 % 2 0.15 %
87.71 Computertomographie der Niere 3 0.22 % 3 0.22 %
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.07 % 1 0.07 %
87.74 Retrograde Pyelographie 36 2.68 % 36 2.65 %
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.07 % 1 0.07 %
87.76.00 Retrograde Urethrozystographie, n.n.bez. 1 0.07 % 1 0.07 %
87.76.10 Zystographie 7 0.52 % 8 0.59 %
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 17 1.26 % 17 1.25 %
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 2 0.15 % 2 0.15 %
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 3 0.22 % 3 0.22 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 0.67 % 9 0.66 %
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.22 % 4 0.29 %
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 2 0.15 % 2 0.15 %
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.22 % 3 0.22 %
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.07 % 1 0.07 %
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.15 % 2 0.15 %
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.15 % 2 0.15 %
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.07 % 1 0.07 %
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.07 % 1 0.07 %
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.07 % 1 0.07 %
88.90.10 Fistulografie 1 0.07 % 1 0.07 %
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.07 % 1 0.07 %
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.07 % 1 0.07 %
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.07 % 1 0.07 %
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1 0.07 %
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.15 % 2 0.15 %
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.07 % 1 0.07 %
89.13.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1 0.07 %
89.24 Uroflowmessung 5 0.37 % 5 0.37 %
89.52 Elektrokardiographie 1 0.07 % 1 0.07 %
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.07 % 1 0.07 %
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.22 % 3 0.22 %
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.07 % 1 0.07 %
92.14 Knochen-Szintigraphie 2 0.15 % 2 0.15 %
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.07 % 1 0.07 %
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.07 % 1 0.07 %
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.07 % 2 0.15 %
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
96.47 Spülung einer Zystostomie 1 0.07 % 1 0.07 %
96.48 Spülung eines sonstigen transurethralen Urin-Dauerkatheters 5 0.37 % 5 0.37 %
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.07 % 1 0.07 %
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.15 % 2 0.15 %
97.63 Entfernen eines Zystostomie-Katheters 9 0.67 % 9 0.66 %
97.64 Sonstiges Entfernen einer Urindrainagevorrichtung 7 0.52 % 7 0.52 %
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 1 0.07 % 1 0.07 %
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.07 % 1 0.07 %
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 bis 5 TE 1 0.07 % 1 0.07 %
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 4 0.30 % 4 0.29 %
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.15 % 2 0.15 %
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.07 % 1 0.07 %
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1 0.07 %
99.84.11 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.07 % 1 0.07 %