DRG N02B - Eingriffe an Uterus und Adnexen bei bösartiger Neubildung der Ovarien und Adnexen, mit mässig schweren CC

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.409
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) 1 (0.466)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.102)
Verlegungsabschlag 0.126


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 53 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 52 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 15 105.20 CHF

Median: 12 454.30 CHF

Standardabweichung: 8 239.28

Homogenitätskoeffizient: 0.65
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 32 60.38 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 1.89 %
C57.4 Bösartige Neubildung: Uterine Adnexe, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 11 20.75 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 8 15.09 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 3.77 % 1.04 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 % 0.52 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 2 3.77 % 1.04 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.89 % 0.52 %
C18.3 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 1.89 % 0.52 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 3.77 % 1.04 %
C25.2 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 1.89 % 0.52 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.89 % 0.52 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 3.77 % 1.04 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 1.89 % 0.52 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 24 45.28 % 12.44 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.89 % 0.52 %
C83.7 Burkitt-Lymphom 1 1.89 % 0.52 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.89 % 0.52 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 3.77 % 1.04 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 2 3.77 % 1.04 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 2 3.77 % 1.04 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 1.89 % 0.52 %
D45 Polycythaemia vera 1 1.89 % 0.52 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.89 % 0.52 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.89 % 0.52 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 7.55 % 2.07 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.89 % 0.52 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.89 % 0.52 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.77 % 1.04 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.89 % 0.52 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.89 % 0.52 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.89 % 0.52 %
E87.6 Hypokaliämie 2 3.77 % 1.04 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 % 0.52 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.89 % 0.52 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.89 % 0.52 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.89 % 0.52 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.89 % 0.52 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
G05.8 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 % 0.52 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.89 % 0.52 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.89 % 0.52 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 13.21 % 3.63 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.89 % 0.52 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.89 % 0.52 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.89 % 0.52 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.89 % 0.52 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 3.77 % 1.04 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 4 7.55 % 2.07 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.89 % 0.52 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.89 % 0.52 %
I51.7 Kardiomegalie 1 1.89 % 0.52 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.89 % 0.52 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.89 % 0.52 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.89 % 0.52 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.89 % 0.52 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.89 % 0.52 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 1.89 % 0.52 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.89 % 0.52 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 1.89 % 0.52 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 6 11.32 % 3.11 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.89 % 0.52 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 3 5.66 % 1.55 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 1.89 % 0.52 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.89 % 0.52 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.89 % 0.52 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.89 % 0.52 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 1.89 % 0.52 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.89 % 0.52 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.89 % 0.52 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 1.89 % 0.52 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 1.89 % 0.52 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 3.77 % 1.04 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 1.89 % 0.52 %
N80.1 Endometriose des Ovars 1 1.89 % 0.52 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 2 3.77 % 1.04 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 2 3.77 % 1.04 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 2 3.77 % 1.04 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 1.89 % 0.52 %
N93.9 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 1.89 % 0.52 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 5 9.43 % 2.59 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.77 % 1.04 %
R18 Aszites 10 18.87 % 5.18 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.89 % 0.52 %
R79.9 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 % 0.52 %
R85.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnorme zytologische Befunde 1 1.89 % 0.52 %
S36.51 Verletzung: Colon ascendens 1 1.89 % 0.52 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 1 1.89 % 0.52 %
S37.6 Verletzung des Uterus 1 1.89 % 0.52 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.77 % 1.04 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 % 0.52 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 9.43 % 2.59 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 5.66 % 1.55 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 1.89 % 0.52 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.89 % 0.52 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.89 % 0.52 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 3.77 % 1.04 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 1.89 % 0.52 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.66 % 1.55 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.89 % 0.52 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.89 % 0.52 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 3.77 % 1.04 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 1.89 % 0.52 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.89 % 0.52 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.89 % 0.52 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.89 % 0.52 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.89 % 0.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
00.99.10 Reoperation 2 0.88 % 2 0.88 %
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 0.44 % 1 0.44 %
34.27.20 Offene Biopsie am Zwerchfell 1 0.44 % 1 0.44 %
34.27.99 Biopsie am Zwerchfell, sonstige 1 0.44 % 1 0.44 %
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.44 % 1 0.44 %
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.44 % 1 0.44 %
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.44 % 1 0.44 %
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.44 % 1 0.44 %
45.23 Koloskopie 2 0.88 % 2 0.88 %
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.88 % 2 0.88 %
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.44 % 1 0.44 %
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.44 % 1 0.44 %
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.88 % 2 0.88 %
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 4 1.75 % 4 1.75 %
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.88 % 2 0.88 %
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.44 % 1 0.44 %
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.44 % 1 0.44 %
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 6 2.63 % 6 2.63 %
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.44 % 1 0.44 %
54.22.20 Offene Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.44 % 1 0.44 %
54.22.99 Biopsie an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.44 % 1 0.44 %
54.23 Biopsie am Peritoneum 19 8.33 % 19 8.33 %
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 2 0.88 % 2 0.88 %
54.25 Peritoneallavage 12 5.26 % 12 5.26 %
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 2 0.88 % 2 0.88 %
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 6 2.63 % 6 2.63 %
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 6 2.63 % 6 2.63 %
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 5 2.19 % 5 2.19 %
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.44 % 1 0.44 %
57.32 Sonstige Zystoskopie 4 1.75 % 4 1.75 %
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.44 % 1 0.44 %
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.44 % 1 0.44 %
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.44 % 1 0.44 %
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.44 % 1 0.44 %
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 1.32 % 3 1.32 %
65.09 Sonstige Ovariotomie 1 0.44 % 1 0.44 %
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 6 2.63 % 6 2.63 %
65.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Ovarien 1 0.44 % 1 0.44 %
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 4 1.75 % 4 1.75 %
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 3 1.32 % 3 1.32 %
65.41.00 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.44 % 1 0.44 %
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 6 2.63 % 6 2.63 %
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 9 3.95 % 9 3.95 %
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 3 1.32 % 3 1.32 %
65.62 Sonstiges Entfernen von belassenem Ovar und Tuba uterina 1 0.44 % 1 0.44 %
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 7 3.07 % 7 3.07 %
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 3 1.32 % 3 1.32 %
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 2 0.88 % 2 0.88 %
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 2 0.88 % 2 0.88 %
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 2 0.88 % 2 0.88 %
65.95 Lösung einer Torsion am Ovar 1 0.44 % 1 0.44 %
66.11.99 Biopsie an den Tubae uterinae, sonstige 2 0.88 % 2 0.88 %
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 1 0.44 % 1 0.44 %
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 1 0.44 % 1 0.44 %
66.92 Einseitige Destruktion oder Verschluss einer Tuba uterina 1 0.44 % 1 0.44 %
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 1 0.44 % 1 0.44 %
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 2 0.88 % 2 0.88 %
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 2 0.88 % 2 0.88 %
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 3 1.32 % 3 1.32 %
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 1 0.44 % 1 0.44 %
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 1 0.44 % 1 0.44 %
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 2 0.88 % 2 0.88 %
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 5 2.19 % 5 2.19 %
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 6 2.63 % 6 2.63 %
70.23 Biopsie am Douglasraum 2 0.88 % 2 0.88 %
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.88 % 2 0.88 %
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.44 % 1 0.44 %
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.44 % 1 0.44 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 2.19 % 5 2.19 %
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.44 % 1 0.44 %
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.44 % 1 0.44 %
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 1 0.44 % 1 0.44 %
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 1 0.44 % 1 0.44 %
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.88 % 2 0.88 %
89.13.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.32 % 3 1.32 %
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.44 % 1 0.44 %
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 1.32 % 3 1.32 %
89.83 Zytopathologische Untersuchung 2 0.88 % 2 0.88 %
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.44 % 1 0.44 %
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 6 2.63 % 6 2.63 %
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.44 % 1 0.44 %
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.88 % 2 0.88 %
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.44 % 1 0.44 %
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.44 % 1 0.44 %
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.88 % 2 0.88 %
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 1.75 % 4 1.75 %
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.44 % 1 0.44 %
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.44 % 1 0.44 %
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.88 % 2 0.88 %
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.88 % 2 0.88 %