DRG S64Z - Andere HIV-Krankheit

MDC 18A - HIV
Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.473
Erster Tag mit Abschlag (Abschlagssatz pro Tag) 3 (0.295)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.076)
Verlegungsabschlag 0.1


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 26 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 7.9%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)
Anzahl Fälle: 26 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 8.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Komplexitäts- und Komorbiditätslevel (PCCL)
Geschlecht
Verweildauer
Alter (in Jahren)

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Kostenverteilung
Durchschnitt: 25 338.65 CHF

Median: 13 638.90 CHF

Standardabweichung: 48 881.65

Homogenitätskoeffizient: 0.34
Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1. 0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 14 53.85 %
B23.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 6 23.08 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 6 23.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle Anteil Nennungen
A07.2 Kryptosporidiose 1 3.85 % 0.57 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 7.69 % 1.14 %
A15.1 Lungentuberkulose, nur durch Kultur gesichert 1 3.85 % 0.57 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 7.69 % 1.14 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.85 % 0.57 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.85 % 0.57 %
B37.0 Candida-Stomatitis 4 15.38 % 2.27 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 3.85 % 0.57 %
B45.1 Kryptokokkose des Gehirns 1 3.85 % 0.57 %
C46.7 Kaposi-Sarkom sonstiger Lokalisationen 1 3.85 % 0.57 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 3.85 % 0.57 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 3.85 % 0.57 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 7.69 % 1.14 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 3.85 % 0.57 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 3.85 % 0.57 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
D89.3 Immunrekonstitutionssyndrom 2 7.69 % 1.14 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 3.85 % 0.57 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 % 0.57 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 11.54 % 1.70 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 3.85 % 0.57 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 11.54 % 1.70 %
E61.1 Eisenmangel 2 7.69 % 1.14 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 3.85 % 0.57 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 3.85 % 0.57 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 7.69 % 1.14 %
E87.6 Hypokaliämie 4 15.38 % 2.27 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 % 0.57 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 3.85 % 0.57 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 7.69 % 1.14 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 7.69 % 1.14 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 3.85 % 0.57 %
G05.1 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 3 11.54 % 1.70 %
G12.9 Spinale Muskelatrophie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
G31.9 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 1 3.85 % 0.57 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 3.85 % 0.57 %
G63.0 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.85 % 0.57 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 3.85 % 0.57 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 23.08 % 3.41 %
H11.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Konjunktiva 1 3.85 % 0.57 %
H36.8 Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.85 % 0.57 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.85 % 0.57 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.85 % 0.57 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 3.85 % 0.57 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
I73.0 Raynaud-Syndrom 1 3.85 % 0.57 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 7.69 % 1.14 %
K13.3 Haarleukoplakie 1 3.85 % 0.57 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
K59.0 Obstipation 1 3.85 % 0.57 %
K72.1 Chronisches Leberversagen 1 3.85 % 0.57 %
K72.71 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 3.85 % 0.57 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 3.85 % 0.57 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 3.85 % 0.57 %
L21.1 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 3.85 % 0.57 %
L21.8 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 3.85 % 0.57 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 3.85 % 0.57 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 3.85 % 0.57 %
L51.9 Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
L92.8 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 3.85 % 0.57 %
L98.9 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
M48.00 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 3.85 % 0.57 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 3.85 % 0.57 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 3.85 % 0.57 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 3.85 % 0.57 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 7.69 % 1.14 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
R06.0 Dyspnoe 1 3.85 % 0.57 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 3.85 % 0.57 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 % 0.57 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 3.85 % 0.57 %
R33 Harnverhaltung 1 3.85 % 0.57 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 2 7.69 % 1.14 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 3.85 % 0.57 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 7.69 % 1.14 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 2 7.69 % 1.14 %
R59.9 Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
R63.0 Anorexie 1 3.85 % 0.57 %
R64 Kachexie 2 7.69 % 1.14 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 3.85 % 0.57 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 15.38 % 2.27 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 4 15.38 % 2.27 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 13 50.00 % 7.39 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 4 15.38 % 2.27 %
U61.1 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 5 19.23 % 2.84 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 5 19.23 % 2.84 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 14 53.85 % 7.95 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 3.85 % 0.57 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 3.85 % 0.57 %
Z03.0 Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose 1 3.85 % 0.57 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 7.69 % 1.14 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 3.85 % 0.57 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 3.85 % 0.57 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen Anteil Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 8 12.90 % 10 14.93 %
14.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Retina, Chorioidea, Glaskörper und hinterer Augenkammer 1 1.61 % 1 1.49 %
33.24.00 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, n.n.bez. 1 1.61 % 1 1.49 %
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 4.84 % 3 4.48 %
34.91 Pleurale Ponktion 1 1.61 % 1 1.49 %
41.31 Knochenmarkbiopsie 5 8.06 % 5 7.46 %
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.61 % 1 1.49 %
45.23 Koloskopie 1 1.61 % 1 1.49 %
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.61 % 1 1.49 %
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 1.61 % 1 1.49 %
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 4.84 % 3 4.48 %
87.03 Computertomographie des Schädels 2 3.23 % 2 2.99 %
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 1.61 % 1 1.49 %
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 4.84 % 3 4.48 %
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 1.61 % 1 1.49 %
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 4.84 % 3 4.48 %
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 1.61 % 1 1.49 %
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.61 % 1 1.49 %
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 4.84 % 3 4.48 %
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 1.61 % 2 2.99 %
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 1.61 % 1 1.49 %
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 9.68 % 8 11.94 %
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.61 % 1 1.49 %
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.61 % 1 1.49 %
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.61 % 1 1.49 %
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.61 % 1 1.49 %
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 1.61 % 1 1.49 %
89.13.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1 1.49 %
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.61 % 1 1.49 %
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.61 % 1 1.49 %
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.61 % 1 1.49 %
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.61 % 1 1.49 %
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 1.61 % 1 1.49 %
99.84.30 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp , n.n.bez. 1 1.61 % 1 1.49 %
99.84.31 Zusätzliche Hygienamassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 1 1.61 % 1 1.49 %